Herzlich Willkommen beim SPD Ortsverein Barth

Wir informieren Sie hier über die Aktivitäten der SPD in Barth und in den umliegenden Gemeinden. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, teilen Sie uns mit Sie uns mit worüber Sie sich ärgen und worüber Sie sich freuen. Alle Kontaktformulare sind wieder voll funktionsfähig. Sollten Sie in der Vergangenheit eine Fehlermeldung erhalten haben, versuchen Sie es doch bitte jetzt noch einmal.

*Zukunft beginnt vor Ort* - mit uns.

 
 

Topartikel Allgemein Wie sicher ist unser Wasser? 2.Teil der Diskussionsrunde

Einladung zur zweiten Veranstaltung zum Thema

Wie sicher ist unser Trinkwasser“ am 30.Januar 2017 um 18:00 Uhr

im Bibelzentrum St. Jürgen in Barth Sundische Str.52

 

Am 26. Oktober 2016 hatten die beiden Ortsvereine zu einer ersten Veranstaltung

Wie sicher ist unser Trinkwasser“

eingeladen.

Inzwischen hat die EU die Bundesrepublik wegen der Nichtumsetzung der Richtlinien zum Nitrateinfluss verklagt. Auch zeigt der gerade veröffentlichte Nitrat-Bericht der Bundesregierung nur teilweise Besserungen auf.

Der Vortrag unseres Wasserversorgers löste hier vor Ort eine heftige Diskussion aus.

Daher möchten wir diese fortsetzen.

Veröffentlicht am 17.01.2017

 

Allgemein TERMIN bitte vormerken

Am 30.01.2017 um 18.00Uhr im Bibel-Zentrum wird es die zweite Veranstaltung zum Thema "Wie sicher ist unser Trinkwasser?" geben.

Inzwischen hat die EU die Bundesrepublik wegen der Nichtumsetzung  der Richtlinien zum Nitrateinfluß verklagt.

Die jetzige Gästeliste lässt eine hochkarätige Veranstaltung erwarten. Die genaue Einladung mit den offiziellen Gästen wird noch veröffentlicht.

Also Termin vormerken und am 30.01.2017 an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Veröffentlicht am 11.01.2017

 

Feuerwerk Hafentage 2016 Allgemein Ein gutes neues Jahr

Nun ist das neue Jahr bereits 10 Tage alt. Die Zeit rennt...

Wir wünschen allen Barthern und Lesern dieser Seite einen guten Start ins neue Jahr, viel Gesundheit und Glück für 2017. 

Große Dinge werfen in Barth ihre Schatten voraus- die Arbeiten am zukünftigen "Bürgerhaus", der ehemaligen Reuter-Schule, haben begonnen. Unsere Bibliothek, die Barth-Info, die Angebote aus dem HdW, das DOK-Zentrum "12 aus 750" werden dort heimisch sein. Eine "Spiel-Ecke" für Kinder wird dort ebenfalls Platz finden. 

Die Grundlage für das geplante "Vinetarium" wurde in der letzten Stadtvertreter-Sitzung des alten Jahres gelegt. Geplant sind dort am Hafen ein Schwimmbad mit Wellness-Einrichtungen, eine Bowlingbahn, 2 Kino-Säle, Gastronomie und Wohnungen.

Also freuen wir auf das neue Jahr und das, was es uns allen bringt!

 

Veröffentlicht am 10.01.2017

 

Storch Heinar auf dem WEg in den Landtag, um alles Braune zu entfernen, Allgemein Landtagskandidat Thomas Würdisch in Barth

Zum wiederholtem Male kam gestern unser Landtagskandidat Thomas Würdisch nach Barth.

Diesmal zum Endspurt vor der Wahl am kommenden Sonntag. Beim Überreichen der roten Rosen an viele Barther, aber auch einige Gäste, mahnte Thomas Würdisch immer wieder an, seine Stimme am Sonntag abzugeben. NICHTWÄHLEN ist keine Alternative!

Gerade Urlauber zeigten sich im Gespräch immer wieder erschrocken, über die vielen, auch großen Wahlplakate der NPD und über die, nach den Umfragen bisher, hohen Prozentzahlen der AfD. Sehr kritisch, aber auch ängstlich äußerten sich die Menschen dazu.

Wir können nur anmahnen. Geben Sie Ihre Stimme am Sonntag ab!

Veröffentlicht am 30.08.2016

 

Allgemein Vortrag: Islamismismus, Demokratie, Antisemitismus und Muslime

" Der Islamismus ist von Grund auf demokratiefeindlich!, sagt Dr. Günther Jikeli jun., Gastprofessor an der Inisversität Indiana, USA und Autor des Buches " Antisemitismus und Diskriminierungswahrnehmungen junger Muslime in Europa" kam zu einem interessanten Vortrag am 08.07.2016 ins Bibelzentrum nach Barth.

 

Veröffentlicht am 20.07.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Downloads

Allgemeines

Spielen

 

Nachrichten

 

Besucher:792357
Heute:26
Online:9
 

Das Wetter in Barth

Unser Partner

soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis